Gross Santersleben - Zeitreise

 

Aushängeschild von Groß Santersleben ist das Hopfen-Info-Haus am von sanierten " Rüben-Villen" umsäumten und 2013 neugestalteten Lindenplatz, an den auch ein modernes Feuwehrhaus grenzt. Eine Ausstellung im Haus erinnert an das einst nördlichste Hopfenanbaugebiet Deutschlands. 2011 wurde die Kindertagesstätte erweitert um den den Andrang bewältigen zu können. Der Kultursaal, in dem bis zu 120 Personen an Veranstaltungen teilnehmen können, gehört zu den größten Mehrzweckräumen der Hohen Börde und ist Schauplatz vieler Veranstaltungen.

Zwischen den beiden neuen Wohngebieten an den Ortseingängen liegt ein Sportzentrum mit zwei Rasenplätzen und Freizeit-Sport-Stätten ( z.B. Rodelberg ) und verbindet Alt- und Neu- Groß Santersleben.

Der Straßenbau in Groß Santersleben steht kurz vor dem Abschluß. Ein ausgebautes Feldwegenetz im Süden führt zum Dorfteich , einem 2011 fertiggestellten Naherholungskleinod mit Wissens- und Sinnespfad.

In der Gemarkung Groß Santersleben liegt auch die Autobahnraststätte "Börde" an der BAB 2.